Good Bye Facebook Like Box – Hello Facebook Page Plugin

How to Facebook Page Plugin

Mittlerweile ist es nichts neues mehr, dass uns Facebook immer wieder mal mit kleinen (und auch größeren) Neuerungen überrascht. Wichtig ist nur, dass du als Blogger ein Auge darauf hast und für dich abwägst, ob es Einfluss, auf dich und deinen Blog hat (bzw deine Facebook Page) hat.

Eine Neuerung die kürzlich bekanntgegeben wurde, solltest du unbedingt beachten, wenn du eine Facebook Like Box in deinem Blog eingebaut hast.

Facebook Page Plugin ersetzt die Facebook Like Box

Page_Plugin_Facebook_erstellen

Ab dem 23. Juni 2015 wird die bisherige Facebook Like Box abgeschafft. Wenn du die Funktion weiterhin auf deinem Blog nutzen willst, musst du auf das Facebook Page Plugin wechseln.

Das Page Plugin hat im Grunde die gleichen Funktionen, wie die bisherige Like Box, sieht aber ein wenig anders aus (und hat zugegebenermaßen weniger Optionen zur Anpassung an deinen Blog, als bisher). Das Page Plugin jedoch nur für Pages verwendet werden, nicht für Gruppen, oder Events.

Ich persönlich finde sie jedoch ziemlich schnieke und habe schon entsprechend umgebaut. Und so geht’s.

How to Facebook Page Plugin

Unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin kannst du dir dein Plugin erstellen.

Du brauchst einfach nur deine Facebook Page URL einzutragen, sowie Breite und Höhe des Plugins zu bestimmen und das war es im Prinzip auch schon. Du kannst zusätzlich noch wählen, ob das Cover Photo angezeigt wird und / oder Page Posts.

Page_Plugin_Facebook_How ToDann klickst du auf „Get Code“ und das war es eigentlich auch schon.

Wenn du das Plugin in eine andere Sprache, als Englisch umstellen möchtest (die ist default eingestellt), dann kannst du das entweder direkt über den Code eingeben (z.B. de_DE für Deutschland, oder ru_RU für Russisch) oder aber über die Sprachauswahl oben rechts (siehe nächsten Screenshot) auswählen, noch bevor du den Code kopierst.

Facebook-Page-Plugin-Sprache-aendern

Welche Einstellungen noch konfigurierbar sind und wie du den Code in deinen Blog implementierst, findest du über die Facebook Developer Page (Link ganz oben im Artikel).

Wichtig: Cover Photo anpassen auf Plugin

Facebook_Girls_Guide_to_Blogging

Wie du im Screenshot siehst, habe ich das neue Plugin bereits auf GGtB eingebunden und dabei fiel mir auf, dass der „Gefällt mir“ oder „Jetzt Fan werden“ Button in meinem Widget schlecht sichtbar ist.

Das liegt am hellen Hintergrund im linken, unteren Bereich meines Cover Fotos. Ich denke, das Cover Foto muss ich deswegen die Tage nochmal anpassen. Achte auch bei dir darauf, dass der „Gefällt mir“ Button auch gut sichtbar ist.

+++ Nicht vergessen, dem 23. Juni 2015 wird nur noch das Page Plugin auf euren Blogs funktionieren! +++

20 Comments

  • Ulli sagt:

    Danke für den Tipp. Das war einfach einzubauen und endlich habe ich auch mal die Like-Box integriert. :)

  • Sumi sagt:

    Irgendwie ärgert mich das Ding. Ich gebe ein 260 Breite (Was mir ja ohne hinschon widerstrebt mit festen Pixeln zu arbeiten) und auf meiner Seite werden trotzdem 280px dargestellt. Sehr seltsam 😀 Damit muss ich mich mal ein bisschen beschäftigen. Aber danke für den Tipp bzw den Hinweis!

  • Sumi sagt:

    Oh, ja, die Mindestbreite ist 280px… genau 20px zu breit für meine Sidebar…

  • Die neue Box sieht wirklich gut aus. Mal gucken, ob sie in meinem Relaunch (sollte ich je fertig werden) einen Platz bekommt. Aber deine Box sehe ich ehrlich gesagt nicht. Vielleicht hat Chrome ein Problem damit?

  • Sarah sagt:

    Vielen Dank für den Tipp :)
    Schade, dass ich mich heute schon mir der Like-Box rumgeärgert habe…fliegt das Ding halt gleich wieder raus.

    Liebe Grüße
    Sarah

  • Antje sagt:

    Hmmm wenn ich den 2. Code (div) in meinen Footer (Mitte) rein kopiere (TextWidget) wird nicht bzw. nur die Grafik für Zitat und der Link zur FB-Page angezeigt :(
    Was läuft da wieder falsch? *help*

    • Sandra sagt:

      Hast den den ersten Teil des Codes auch an der richtigen Stelle eingebaut? Der kommt am besten direkt hinter dem body tag rein

  • Linda sagt:

    Bei mir klappts auch nicht :(
    Wenn ich es in ein Text-Widget lade, wird mir nur der Name meiner Page anzeigt. Mehr nicht.
    Nur alleine der Name …

    Weißt du eine Lösung, Sandra? :)

  • Cat sagt:

    Hi :)
    danke für diesen aufschlußreichen Artikel, Du hast mir mal wieder sehr geholfen! Da Du ja zufällig das gleiche Theme hast wie ich möchte ich Dich gleich etwas fragen: wo finde ich denn den body tag, also in welcher php? Ich hab schon geschaut und ihn nirgends gefunden. Ich danke Dir!

    • Claudia sagt:

      Liebe Cat,
      Genau hier musste ich auch suchen. Es ist die footer.php. Hier gehört der Facebook Code rein. Bin selber kein Techniker. Es gibt aber online ganz gute Anleitungen. Sinnvoll wäre es noch vor den Änderungen am Footer.php ein Childtheme zu zu erstellen. Dort lädst du dir eine Kopie deiner Footer.php rein und änderst nur die Kopie in einem Editor. Das Original bleibt dann erhalten. ich habe das geradere auf meinem Modeblog für große Frauen http://www.schoenlang.de geändert und ich finde es jetzt smarter mit der neuen Facebook Box. Vor allem durch den Call to Action. Mal schauen, ob es hilft. Sonnige Grüße von Claudia.

  • Thomas sagt:

    Das war bisher an mir vorbei gegangen. Danke für den Tipp, ist direkt eingebaut worden.

    LG Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *