Kreisförmig Text anordnen für Logos und Pinterestbilder – Video Tutorials auf GGtB

Video-tutorial-Blogger-Logo-erstellen
Das Thema Video als Ergänzung zum bisherigen Content auf GGtB beschäftigt mich schon eine ganze Weile.
Ich bin der Meinung, Videos vermitteln Inhalte auf eine ganz besondere Weise. Schließlich muss man kurz innehalten und sich Zeit dafür nehmen, das Video anzuschauen, statt wie sonst üblich einen Text im vorbeigehen zu überfliegen.

Was spricht für Videos

Ein weiterer Punkt, der in meinen Augen für Videos spricht, ist die Nähe zu den Lesern.
Oftmals weiss man nur grob wie das Gesicht hinter einem Blog aussieht. Die Stimme kann man nicht einmal erahnen. Daher freuen wir uns auch, auf Twittertreffen, Barcamps oder Konferenzen endlich unsere Mitblogger kennenzulernen. Beziehungen werden vertieft.

Natürlich soll ein Videopost nicht nur das Video selbst enthalten, sondern auch ein Transkript des Inhaltes. Wer hier aufmerksam mitliest oder auch die 14 Tage Blogchellange mitgemacht hat, weiss, dass Videoposts ohne Text nicht sonderlich gut für dein SEO ist.

Da ich jedoch auch deine Meinung zum Thema Video wissen wollte, wandte ich mich kürzlich mit meiner Frage direkt an meine GGtB Leser.

Videos auf GGtB -  Ja bitte, oder lieber sein lassen?

Long Story Short

Das Feedback war recht eindeutig und die Mehrzahl fand es sei eine schöne Ergänzung zum bisherigen Content. Soweit so gut.
Fehlt mir nur noch der Mut, mich auch selbst vor die Kamera zu stellen. Wer hätte gedacht, dass das die Schwierigste Aufgabe sein würde. *g*

Damit ich jedoch schon mal ein wenig Übung bekomme, während ich mich mental darauf vorbereite im Rampenlicht zu stehen, habe ich die Tage mit Screencasting „gespielt“ und ein kleines, einfaches Photoshop Tutorial erstellt.*

Kreisförmig Text anordnen für Logos und Pinterestbilder

Im ersten sehr einfachen GGtB Video Tutorial zeige ich dir, wie du das Textwerkzeug von Photoshop so verwenden kannst, dass du die Schrift in einem Kreis darstellen kannst.

Text in Kreisform darzustellen kann dir vor allem hilfreich sein, wenn du dir ein Bloglogo erstellen willst oder du deine Bilder für Pinterest optimieren möchtest.

Meine Videokünste gilt es nun zu verbessern und dann folgt sicherlich auch bald das erste richtige GGtB Themenvideo.
Stay tuned!

*Ich habe versucht darauf zu achten nicht allzu häufig „ähhh“ zu sagen. Aber gleichzeitig reden und sich auf den Monitor zu konzentrieren erfordert doch ein wenig Übung. Ich gelobe Besserung und werde daran arbeiten. *g*

6 Comments

  • Das finde ich wirklich wahnsinnig toll! Ich mag Photoshop sehr gern und würde sagen ich bin da auf einem guten Beginner-Level was meine Kenntnisse betrifft. Das kannte ich noch nicht und es würde mich auch sehr freuen noch mehr Tipps zu bekommen! Eine Frage hätte ich zu deinem Video: Kann man die Größe des Kreises noch verändern? Oder muss ich das dann immer durch das Verändern der Schriftgröße und das Setzen von Leerzeichen machen? Würde mich freuen, wenn du da noch mehr dazu sagen könntest :) LG, Christin

  • Franziska sagt:

    Das ist ein wirklich tolles Tutorial. – Endlich gibt’s damit jetzt ein hübsches Logo. :)

  • Cat sagt:

    Huhu, ich nochmal mit einer weiteren Frage:
    wie beschriftest Du Deine Fotos so schön und vor allem mit unterschiedlichen Schriften? Machst Du das auch mit Photoshop Elements? Besonders angetan hat es mir Dein Newsletter-Foto in der Sidebar. Wie hast Du das so schön hinbekommen? Ich danke Dir sehr! Liebe Grüße und einen schönen, sonnigen Tag!
    Cat

  • Madhavi sagt:

    Vielen Dank, das hat mir super geholfen! Gruß, Madhavi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *