2 WordPress Plugins für Multilinguale Blogs

Blogsprache Englisch oder Deutsch – damit befasste sich GGtB bereits vor einer Weile im Artikel „6+ Tipps: Bloggen in englisch als Non-Native Speaker„.
Seit meinem Umzug nach Melbourne vor einigen Monaten stand ich nun selbst wieder vor der Frage, ob ich Shoppingverse nicht doch in Englisch schreiben sollte. Ein Bruch, der sich sicherlich nicht sehr förderlich in Bezug auf deutschsprachige Leser ausgewirkt hätte. All meine Social Media Profile heißen „Irgendwas mit Shoppingverse“ und es ist schwierig hier mit anderen Bloggern zu networken, wenn sie meinen Blog nicht lesen können. Die Lösung, in jedem Post den deutschen Text auch in Englisch darzustellen wollte ich nicht. ich persönlich finde das für meinen Blog keine schöne Lösung. Dilemma!

Bei der Arbeit stieß ich auf eine spanische Website und musste über den Language Switch die Sprache umstellen, um zu finden wonach ich auf der Seite suchte (ich kann kein Spanisch) und da kam mir die Erleuchtung!

Der Language Switch für multilinguale Blogs

Es gibt einige Plugins für WordPress die es erlauben deinen Blog in mehreren Sprachen zu führen. Das besondere dabei: je nach dem, welche Sprache vom Leser gewünscht wird, kann er die Seite auf die jeweilige Sprache einstellen und bekommt dann deinen ganzen Content auf z.B. Englisch angezeigt.

Der Content muss natürlich auch weiterhin selbst in allen Sprachen erstellt werden, er wird lediglich auf der jeweiligen Sprachseite ausgeliefert.

Und da dieser Language Switch die perfekte Lösung für mein Problem ist und sicherlich für so einige andere Blogger auch, stelle ich dir heute zwei Lösungen für unser Problem vor:

2 WordPress Plugins für mehrsprachige Blogs

 

  • WPML – WPML macht das Erstellen & Betreiben mehrsprachiger Seiten super easy.

wpml

In der Standard-Installation sind bereits über 40 Sprachen enthalten. Mit dem WPML-Sprachen-Editor kannst du aber auch deine eigenen Sprachvarianten hinzufügen (z. B. kanadisches Französisch oder mexikanisches Spanisch).

Du kannst verschiedene Sprachinhalte auf derselben Domain (in Sprachverzeichnissen), in Sub-Domains oder auf ganz verschiedenen Domains einrichten. Ein Video auf der Startseite erklärt ganz gut die Funktionen.
Es gibt leider keine Trial Version, aber eine 30 Tage Rückgabegarantie. Die Preise für das Plugin richten sich je nach Lizenz zwischen $29 – $195.

 

  •  Multilingual Press – beliebig viele Sites einer WordPress-Multisite-Installation als Sprachalternativen einrichten

mlp-example

Mit Hilfe dieses Plugins kannst du beliebig viele Sites einer WordPress-Multisite-Installation als Sprachalternativen einrichten, Beiträge übersetzen und automatisch generierte Linklisten ausgeben, damit deine Besucher diese Übersetzungen schnell finden.
Schreibe einfach einen Beitrag in einer Sprache, und Multilingual Press erstellt automatisch ein Duplikat in den verbundenen Blogs. Diese neuen Beiträge und Seiten sind dann bequem über den Editor erreichbar – um sie zu übersetzen kann man hin und her wechseln.
Mehr Details zur Nutzung findest du auf der Produktseite. Neben der freien Version gibt es auch eine Pro Version, mit mehr Funktionen und Support.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *